PRESSE

Sinn für lyrisch-empfindsames und kraftvoll-dramatisches Gestalten

Sein kontrolliertes Vibrato und seine ausgeglichene Linienführung vermochten jede dynamische und seelische Schwellung zu erfassen.

 

… wenige, bei denen Stimmkultur, Geschmack und Empfindung so ehrlich zusammentreffen ...

Rolf-Dieter Diehl in der "Celleschen Zeitung"
8. Oktober 2015

... Und die Christusworte von Hans Christian Hinz berühren durch spirituelle, unmittelbar ergreifende Intensität. ...

Rainer Sliepen in der "Braunschweiger Zeitung"
17. März 2013

... hängt die Wirkung... am Darsteller der Hauptfigur. Hier ragte aus einem sehr guten Solistenquartett ...der Bassist Hans Christian Hinz noch heraus, der dem zwischen blutigem Zorn und verbitterter Resignation schwankenden Elias überzeugenden Ausdruck verlieh.

Roland Dymke in "Der Westen"
9. Oktober 2011

Die große Beteiligung an der Leidensgeschichte eines Menschenkindes fühlt man auch bei den Solisten. An erster Stelle in der Christusfigur des eingesprungenen Hans Christian Hinz. Integer, durchtränkt mit Verantwortung stellt er einen jungen Mann dar, der sich aufrecht in einem tödlichen Prozess hält, und darüber hinaus seine Barmherzigkeit zeigt. Selten hörte ich die Worte “So geschehe dein Wille”  so voller Hingabe und Ergebenheit.

Lidy van  der Spek in het "Leidsch Dagblad" 
12 april 2017